Einzeltherapie

In der Einzeltherapie stehen Sie als ganzer Mensch mit all Ihrem Erleben, Ihren Stärken, aber natürlich auch mit Ihren Nöten und Problemen im Mittelpunkt meiner personzentrierten, therapeutischen Begleitung.

 

Ich werde Ihnen nicht zuallererst als Fachmann, sondern achtsam als Mensch auf gleicher Ebene begegnen.Sie geben die Richtung an und bestimmen wo es hingehen soll, was Sie sich vornehmen. Ich biete Ihnen vor allem einen geschützten Raum in dem Sie sich wohl fühlen sollen um dann zu schauen was vielleicht für Sie ansteht. Um aber hier gleich Druck zu nehmen, Sie müssen nichts tun, nichts bewerkstelligen. Gemeinsam werden wir schauen was in Ihnen an Themen auftaucht, was und wie Sie dieses wahrnehmen und ich begleite Sie einfühlsam und wenn notwendig stützend. Ich werde Sie fördern, wenn Sie es eventuell brauchen und gebe Ihnen Halt, wo vielleicht etwas für Sie Neues, Ungewohntes, Angstbesetztes in Ihnen auftaucht.

 

In entspannter Atmosphäre, mit viel Freiraum, können Sie, ganz so wie es für Sie stimmig ist entscheiden um was es in der jeweiligen Sitzung gehen soll. Natürlich steht es Ihnen ganz offen wie Sie den Rhythmus der Stunden wählen. Vielleicht wollen Sie eine Einzelstunde (ca. 50 Minuten) oder eine Doppelstunde (ca. 90 Minuten) wählen, so wie es halt für Sie stimmig ist.

 

Ich habe einen gut gefüllten Koffer an Methoden und fachliches Wissen, am wichtigsten ist es mir jedoch, dass Sie Kontakt zu Ihrem Erleben, Ihren Stärken und Ihrem inneren Wissen bekommen, weswegen ich zuallererst einmal ein sich einfühlender, respektvoller Zuhörer sein werde, der sich mit Ihnen gemeinsam auf den Weg macht.

 

Wenn Sie wollen, schauen Sie sich doch hier auf meinen Seiten einfach noch ein wenig um, damit Sie einen Eindruck gewinnen, ob ich und meine Begleitung für Sie passend sein könnte. Bei Interesse und Fragen können Sie mich natürlich gerne kontaktieren oder auch einen Termin für eine Probesitzung vereinbaren. Ich freue mich auf Sie!